Dinkelbrot

500g Dinkel,
1 Würfel Hefe,
2 TL Flüssiger Honig,
300ml lauwarmes Wasser,
1/2 TL Salz,
Butter für die Kastenform 26cm Länge

Das Wasser mit Salz und Honig in die Knetschüssel geben. Den gemahlenen Dinkel daraufschütten und die Hefe darüber zerbröckeln. Den Teig kneten, bis er sich von der Schüssel löst. Wenn der Teig zu fest ist, noch Wasser dazugeben, wenn er zu breiig ist, dann Dinkelmehl. Den Teig zugedeckt 30 Min gehen lassen. Der Teig darf nicht abtrocknen! Danach wird der Teig kräftig durchgeknetet und in die gefettete Form gefüllt. Nochmals 25 Min gehen lassen. Die Oberfläche des Teiges mit Wasser bestreichen, damit sie nicht austrocknet und mit einem Messer einritzen, dann  die Form in den kalten Backofen schieben, diesen dann einschalten. Bei  200 Grad ca.  45 Min backen, und anschliessend noch 10 Min im abgeschalteten Backofen stehen lassen.

Dieser Beitrag wurde unter Brot abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.