Gemüsegratin

Zutaten:
Für 4 Personen
700 g Möhren
700 g kleine Kartoffeln
Salz
2 Stangen Porree
Butter zum Einfetten
1 Zwiebel
30 g Butter
30 g Mehl
200 g Schlagsahne
200 g geriebener Gouda
4-5 Eier
weißer Pfeffer

Zubereitung:
Die Möhren schälen, die Kartoffeln gut waschen und beides getrennt 10 Minuten In Salzwasser kochen. ¼ I Möhrensud beiseite stellen. Die Kartoffeln pellen und wie die Möhren abkühlen lassen. Das Lauch putzen, waschen und samt Möhren und Kartoffeln in 1 cm dicke Scheiben teilen. Alles In eine gefette­te Form schichten. Die Zwiebel schälen, würfeln und In der Butter andünsten. Das Mehl dann unter Rühren anschwitzen. Mit Möhrensud und Sahne auf­gießen, 10 Minuten kochen lassen und den Käse dann schmelzen. Dabei stets rühren, Neben dem Herd die verquirlten Eier hineinrühren, pikant abschmecken und über das Gemüse gießen. 30 Minuten im 200 Grad hei­ßen Ofen (Gas: Stufe 3) garen.

Dieser Beitrag wurde unter Gemüse abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.