Kartoffelkroketten

Zutaten:
750g Kartoffeln,
2 Eigelb,
1  gehäufter TL Speisestärke,
Salz,
Muskatnuß,
1 Ei,
Semmelbrösel,
Fett zum Ausbacken


Zubereitung:
Die Kartoffeln mit der Schale waschen, in Salzwasser garen, abgießen, noch heiß pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Nach dem Erkalten mit Eigelb und Stärke verrühren, mit Salz und Muskatnuß abschmecken. Aus dem Teig knapp 2 cm dicke und 5 cm lange Röllchen formen. diese zunächst in dem verschlagenen Ei, dann in semmelmehl wenden und schwimmend in siedendem Fett goldgelb frittieren.

Dieser Beitrag wurde unter Beilagen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.