Kürbis-Suppe

Zutaten:

750 g    Kürbis
1 l    Hühnerbrühe
1 EL    Butter
1 EL    Weizenmehl
2 EL    Brauner Zucker
;Salz, Pfeffer
Ingwer; gemahlen
Zimt; gemahlen
150 g    Gekochter Schinken; mager
200 ml    Schlagsahne

Zubereitung:

Kürbis schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Hühnerbrühe zum Kochen bringen, die Kürbisstücke hineingeben, etwa 15 kochen und pürieren.

Butter mit Mehl verkneten, mit etwas von der Kürbisflüssigkeit gut verrühren und zu der übrigen Kürbisflüssigkeit geben. Zucker unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Zimt würzen.

Die Suppe erhitzen und etwa 5 Minuten schwach kochen lassen. Schinken in feine Streifen schneiden, hinzufügen und miterhitzen.

Kurz vor dem Servieren ¾ der Schlagsahne in die Suppe geben und kurz erhitzen, den Rest der Schlagsahne mit einem Eßlöffel als Garnitur in die Suppe geben und sofort servieren.

 

Dieser Beitrag wurde unter Suppe abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.